Kennenlernen
COFIDUR EMS

Als ein führender Fertigungsdienstleister für elektronische Komponenten (EMS), und dies seit über 50 Jahren, können wir mit unseren 400 Fachkräften die Anforderungen von Auftraggebern mit einem umfassenden Angebot erfüllen, das den gesamten Lebenszyklus der Produkte berücksichtigt.

Wir können Folgendes gewährleisten:
– Studien und Nutzung neuer Technologien dank gezielt ausgewählter Partner in Sektoren, die besondere Zuverlässigkeit und Fachwissen erfordern
– Das komplette Projektmanagement
– Entwicklung bis zur Produktionsreife, Co-Development, Design-to-Cost
– Fertigungs- und Testverfahren
– Einkauf
– Supply-Chain-Management
– Platinenfertigung (Modelle, Prototypen, Nullserien, Serien)
– Komplexe Integration von Modulen und Endprodukten, Kundenservice und Instandhaltung

Unsere Geschichte

Schlüsselzahlen

Gleichstellungsindex für Frauen und Männer: 84/100

  • 400

    Mitarbeitende

  • 52,84%

    Frauen

  • 47,16%

    Männer

  • 73,9 Mio. €

    Umsatz 2023

Die Geschäftsbereiche

  • Luftfahrt, Bahnwesen und Militär: 23 %
  • Industrie und Gewerbe: 58 %
  • Beleuchtung: 14 %
  • Telekommunikation: 5 %

Unsere Werte

  • Zusammenhalt

    Wir sind eine Gruppe und entwickeln unsere Identität durch Dialog und Austausch. Das Team von COFIDUR EMS ist solidarisch und vereint.

  • Vertrauen

    Durch unsere Kompetenzen und unser Know-how können wir unsere Autonomie ausbauen. Mit unserer Zuverlässigkeit und unserem Engagement schaffen wir eine stabile und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden.

  • Respekt

    Wir bauen unsere Zukunft, indem wir rigoros auf die Konformität unserer Produkte und eine faire und gerechte Behandlung der Frauen und Männer, die unser Unternehmen ausmachen, achten.

  • Reaktionsschnelligkeit

    Tag für Tag handeln wir vorausschauend und passen uns an, um die fristgerechte Bearbeitung der Anfragen unserer Kunden zu gewährleisten, wofür wir Bedingungen schaffen, die von Vielseitigkeit und einer agilen Organisation geprägt sind.

Unsere Governance

Seit 2021 hat für die Unternehmensgruppe mit der Übertragung des Aktienbesitzes an ein neues Führungsteam ein völlig neues Kapitel ihrer Geschichte begonnen. Es handelte sich um eine wohlüberlegte Entscheidung, die uns ermöglicht, unsere Eigenständigkeit und unsere Entscheidungsfreiheit zu bewahren. Ein komplementäres Team, das vor Ort präsent ist und Einsatz zeigt und auch weiterhin an Maßnahmen, Entscheidungen und Ausrichtungen beteiligt ist. Ein neues Abenteuer beginnt … Für 2025 haben wir ehrgeizige Ziele!